vita

Vita

Lars Smekal präsentierte sich in den letzten Jahren als Schauspieler, Regisseur und Autor mit einer Vielzahl von verschiedenen Projekten. 2012 veröffentlicht er sein erstes Buch „Die Aufzeichnungen eines jungen Dichters“. 2013 war er Mitbegründer des „Freien Künstler Ensemble“, einem Zusammenschluss von ausgebildeten Schauspielern, Sprechern und Regisseuren. Er gewann mit seiner YouTube Comedy Serie „Die Smekal Brothers in: Berühmt, Berüchtigt, ohne Rücksicht!“ den Publikumspreis des Oberpfälzer Jugendfilmfestivals. 2014 machte er ein Regiepraktikum an den Münchner Kammerspielen. 2015 drehte er sein Regie-Spielfilmdebüt „Waldsterben“.

Daten
Geburtsjahr 1990
Geburtsort Regensburg, Deutschland
Körpergröße 176 cm
Augenfarbe blau
Haarfarbe dunkelbraun
Muttersprache Deutsch
Fremdsprachen Englisch, Latein, Polnisch
Dialekt Bayerisch
Instrumente Schlagzeug, Gitarre
Gesang Bariton

 

Auszeichnungen
2013 Publikumspreis des Oberpfälzer Jugendfilmfestivals
2012 Klimabotschafter der Stadt Regensburg
2010 Kulturpreisträger des Landkreises Regensburg als Mitwirkender des Theatraubling e.V.
Ausbildung
2010 – 2012 Schauspielausbildung STADTMAUS
2011 Stimm- und Artikulationstraining bei Professor Helmut Schwaiger
2012 Privater Schauspielunterricht bei Ruth Wahl
2013 – 2014 Privater Schauspielunterricht bei Jutta Ina Masurath
2014 Gesangsunterricht bei
Andrea Feldmeier
Weiterbildung
2016 Tandemaustausch nach Łódź (Polen) mit filmischer Recherche zum polnischen Regisseur Krzysztof Kieślowski
2015 Erasmus+ Künstleraustausch nach Hasselt (Belgien)
2015 Fotografieworkshop „Perspektiv-Wechsel“ mit Lena Enge
2014 Regieworkshop bei Lennart Ruff (Studentenoscarträger)
Lichtworkshop „Guerilla Lighting“ bei Achim Dunker
Lichtworkshop „Die chinesische Sonne scheint immer von unten“ bei Achim Dunker
vita-spacer

Geschichtenerzähler.

 

fotos

Fotos

Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
Lars Smekal 01
projekte

Projekte

Schauspieler

2016 „Katzenjammer“ Kurzfilm (HR)
R: Dennis Groeneweg
2016 „Alles auf Anfang“ Langfilm (NR)
R: Daniel Alvarenga
2016 „Church of Lobsters“ Kurzfilm (NR)
R: David Liese
2015 „Truman Show“ Musikvideo (HR)
R: Juri Lotz
2015 „Waldsterben“ Spielfilm (HR)
R: Lars Smekal
2015 „Studio Woyzeck“ Theater (HR)
R: David Liese
2014 „(Ab)zocker“ Kurzfilm (HR)
R: Jannis Brunner
2013 „Schugada“ Spielfilm (NR)
R: Benedikt Klaus
2013 „Der Planet Erde soll brennen“ Spielfilm (NR)
R: Manuel Cerzek
2012 „Herr Behemoth lädt zum Bankett“ Spielfilm (HR)
R: David Liese

Regisseur

2016 „25 Jahre gute Nachbarschaft für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit“
Videoprojekt
2016 „Tell Me a Tale“ von Town & Ship
Musikvideo
2016 „Motherlove“
Kurzfilm
2015 „Glow! Box BRD“
Theater – Regiehospitant
Münchner Kammerspiele
R: Jorinde Dröse
2015 „Waldsterben“
Spielfilm
2015 „Rusty Heart“
von Smile
Musikvideo
2014 „Studentenwerk Niederbayern / Oberpfalz“
Imagefilm
2013-
2014
„Duale Ausbildung am Universitätsklinikum Regensburg“
Imagefilm
2013-
2014
„Die Smekal Brothers in: Berühmt, Berüchtigt, ohne Rücksicht!“
Comedy Kurzfilmserie
2013 „Berühmt für 5 Minuten“
Kurzfilm

Autor

2016 „Home is where the Art is“
Lesung
2015 „Widmung(en)- Lieder, Klaviermusik und Briefe von Clara und Robert Schumann“
Liederabend mit Lesung
2012-
2015
„Poetry in Motion“
Internat. Kurzfilmwoche Regensburg – Lesungen
2013-
2015
„Anonym“
Freies Künstler Ensemble
Lesungen
2014-
2015
„con_temporary“
Lesungen
2015 „Ich fiel herab vom Kirschenbaum“
Veröffentlichung in Frankfurter Bilbiothek – Jahrbuch für das neue Gedicht
2012-
2013
„Die Aufzeichnungen eines jungen Dichters“
Veröffentlichung & Lesungen
2012 „Die Jungen Wilden“
Lesungen

 

 

 

 

 

 

video-audio

Video & Audio

Lars Smekal - zwei Seiten meines Lebens


presse

Presse

 

 

kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf!

kontakt-background

lars@larssmekal.de
www.larssmekal.de