filme

Filme

filmfestivals

Filmfestivals

    

00

Festivalteilnahmen

0

Kontinente

00

Länder

000

Insgesamte Laufzeit (Minuten)

Auflistung aller Filmfestivals

2022 San Diego International Kids‘ Film Festival
Erinnerungen einer vergessenen Kindheit San Diego, USA
2022 Spain Independent Film Festival Herr Herrmann Mann Barcelona, Spanien
2022 Piceno Cinema Festival
Herr Herrmann Mann San Benedetto Del Tronto, Italien
2022 Student World Impact Film Festival
Herr Herrmann Mann New Jersey, USA
2022 Kurzfilmwanderung Bonn
Theobald Topferson Bonn
2022 Kulturnacht „Schwein gehabt“
Herr Herrmann Mann Karlsruhe
2022 Wegiel Film Festival
Herr Herrmann Mann Katowice, Polen
2022 Catharsis International Film Festival
Herr Herrmann Mann Beerse, Belgien
2022 Festival RENUAC
Herr Herrmann Mann La Reina, Chile
2022 Prague Film Awards
Herr Herrmann Mann Prag, Tschechien
2022 Golden Smile International Film Festival
Herr Herrmann Mann Holland, Niederlande
2021 42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Herr Herrmann Mann Göttingen
2021 17. Jugendfilm Festival Oberpfalz als Jury Mitglied Amberg
2021 La Femme Short Film Festival 2021
Herr Herrmann Mann Paris, Frankreich
2021 26. Internationales SCHLiNGEL Filmfestival
Herr Herrmann Mann Chemnitz
2021 Fetons Film
Herr Herrmann Mann Mulhouse, Fankreich
2021 International Short Film Festival Detmold
Herr Herrmann Mann Detmold
2021 Student Short Showcase 2021 (Indy Film Library)
Herr Herrmann Mann Amsterdam, Niederlande
2021 25. Videonale
Herr Herrmann Mann Berlin
2021 Harzmovienale 2021
Herr Herrmann Mann Quedlinburg
2021 ONED International Film Festival
Herr Herrmann Mann Versailles, Frankreich
2021 CinemaSuono
Herr Herrmann Mann Cervia, Italien
2021 Indie Online Film Award
Herr Herrmann Mann Online
2021 Kyiv Film Festival
Herr Herrmann Mann Kiev, Ukraine
2021 Bobritsa Film Festival
Herr Herrmann Mann Kiev Region, Ukraine
2021 FunFest – International Video Festival (Madeira Island)
Herr Herrmann Mann Madeira Island, Portugal
2021 IE Short Film Festival Herr Herrmann Mann Madrid, Spanien
2021 Inter (International) Short Film Festival Herr Herrmann Mann Kiew, Ukraine
2021 SNOWDANCE Independent Film Festival Herr Herrmann Mann Landsberg
2021 31. Bielefelder Bilderbeben 2020 Herr Herrmann Mann Bielefeld
2020 Euroshorts Young Filmmakers Herr Herrmann Mann Gdańsk (Danzig)
2020 Euroshorts Young Filmmakers Theobald Topferson Gdańsk (Danzig)
2020 Hammer Kurzfilmnächte Herr Herrmann Mann Hamm
2020 International Short Film Festival Detmold Theobald Topferson Detmold
2020 FilmFest Altenburg Herr Herrmann Mann Altenburg
2020 24. Videonale
Theobald Topferson Berlin
2020 Courage Film Festival Aussteiger Berlin
2020 Independent Days International Filmfestival Theobald Topferson Karlsruhe
2019 30. Bielefelder Bilderbeben 2019
Theobald Topferson Bielefeld
2019 16. Jugendfilm Festival Oberpfalz als Jury Mitglied Burglengenfeld
2019 4. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival Theobald Topferson Hamburg
2019 The Lift-Off Sessions Theobald Topferson Iver, England
2019 Jung & Abgedreht als Jury Mitglied Hanau
2018 Inshort Film Festival 2018 Theobald Topferson Lagos, Nigeria
2018 FILMZ – Festival des deutschen Kinos Theobald Topferson Mainz
2018 23. Internat. Filmfestival SCHLINGEL Theobald Topferson Chemnitz
2018 REC-Filmfestival Berlin 2018 Theobald Topferson Berlin
2018 5°LIFE AFTER OIL Internat. Film Festival Aussteiger Sardinia, Italien
2018 Filmsalat 12 Theobald Topferson Verden
2018 film-sharing festival Theobald Topferson Stuttgart, Heilbronn
2018 Müncher Filmfest Shocking Shorts Finstere Au München
2018 Bayerisches Jugendfilmfestival Schätze des Lebens Roth
2018 zeitimpuls Aussteiger Wien
2018 Bundesfestival junger Film Auf der Suche nach Katarzyna St. Ingbert
2018 15. Neiße Filmfestival Theobald Topferson Zgorzelec, Polen
2018 Cefalù film festival Theobald Topferson Palermo, Italien
2018 41. Grenzland Filmtage Selb Waldsterben Selb
2018 Internationale Kurzfilmwoche Regensburg Waldsterben Regensburg
2018 Internationale Kurzfilmwoche Regensburg Theobald Topferson Regensburg
2018 22. Videonale Schätze des Lebens Berlin
2018  41. Europäisches Filmfestival Göttingen Theobald Topferson Göttingen
2018 Niederrhein Filmfestival Theobald Topferson Wesel
2018 Arc Film Festival Theobald Topferson Mainz
2018 International Festival of Short Films on Culture & Tourism Aussteiger Jaipur, India
2018 Jung & Abgedreht Theobald Topferson Hanau
2018 Jung & Abgedreht Aussteiger Hanau
2017 15. Jugendfilm Festival Oberpfalz Schätze des Lebens Neumarkt
2016 Internationale Kurzfilmwoche Regensburg Motherlove Regensburg
2015 Internationale Kurzfilmwoche Regensburg Die Smekal Brothers Regensburg
2013 13. Jugendfilm Festival Oberpfalz Die Smekal Brothers Tirschenreuth

vita

Vita

Auszeichnungen & Förderungen

  • 2022 Best Drama Short Film
    San Diego International Kids‘ Film Festival (San Diego, USA)
  • 2022 Lobende Erwähnung
    Student World Impact Film Festival (New Jersey, USA)
  • 2021 Filmförderung HessenFilm und Medien
    für „Erinnerungen einer vergessenen Kindheit“
  • 2021 Best Student Film
    Bobritsa Film Festival (Kiew, Ukraine)
  • 2021 Best Comedy Short
    Kyiv Film Festival (Kiew, Ukraine)
  • 2021 Best Student Film
    Indie Online Film Award
  • 2021 IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur:
    Projektstipendium
  • 2021 Film + Medien Nachwuchsförderung Rheinland-Pfalz
  • 2020 Förderpreis der Jury und Publikumspreis
    Kategorie Professionell 24. Videonale in Berlin
  • 2018 Deutschlandstipendium
  • 2018 Nominierung Bayerisches Jugendfilmfestival
  • 2018 Lobende Erwähnung
    Bundesfestival junger Film
  • 2017 1. Platz „Mittellanger Spielfilm“
    41. Grenzland-Filmtage Selb
  • 2017 1. Platz (19-27 J.)
    „Jung & Abgedreht“ 6. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
  • 2017 Jugendfilmpreis
    15. Jugendfilmfestival Oberpfalz
  • 2017 Gewinner Camgaroo Award 2017
    Kategorie Kurzfilm Action/Spannung
  • 2017 Jugendfilmpreis 15. Jugendfilmfestival Niederbayern
    Kategorie Kurzfilm Action/Spannung
  • 2013 Publikumspreis
    13. Jugendfilmfestival Oberpfalz
  • 2012 Klimabotschafter der Stadt Regensburg
  • 2010 Kulturpreisträger des Landkreises Regensburg
    als Mitwirkender des Theatraubling e.V.

Der gebürtige Regensburger Lars Smekal lebt in Mainz und arbeitet als Regisseur und Autor. In seinen Werken beschäftigt er sich inhaltlich besonders mit gesellschaftlichen Themen, in der Vergangenheit etwa mit Sucht im Elternhaus, Einsamkeit im Alter und Menschenhandel. Besonders interessieren ihn Menschen, die in der öffentlichen Wahrnehmung unterrepräsentiert sind oder diskriminiert werden und die Frage wie wir als Gesellschaft miteinander leben wollen. Smekal präsentierte sich in diversen Rundfunk- und Fernsehauftritten, u.a. im Morgenmagazin der ARD, im SWR und im HR.

2012 veröffentlichte er sein erstes Buch „Die Aufzeichnungen eines jungen Dichters“. 2015 absolvierte er ein Regiepraktikum an den Münchner Kammerspielen. Außerdem nahm er an vier internationalen Austauschprojekten in Clermont-Ferrand (FR), Hasselt (BEL), Lodz (POL) und Kiew (UKR) teil. Smekal versteht sich selbst als Europäer und konnte sich durch seine europaweiten Festivalteilnahmen ein gutes Netzwerk aufbauen. Besonders fühlt Smekal sich Polen verbunden, da Familienmitglieder als Spätvertriebene Wurzeln in Schlesien hatten. Im Polnischen verfügt er über ein Sprachniveau von A2.

Sein Bachelorstudium in Kunstgeschichte, Germanistik und Vergleichender Kulturwissenschaft an der Universität Regensburg schloss er 2017 mit der Bachelorarbeit „Die Welt von Gestern. Wes Anderson’s The Grand Budapest Hotel (2014) als filmisches Panorama des Europäischen Exils“ ab. 2018 wurde er für seine akademischen Bestnoten und sein besonderes gesellschaftliches Engagement mit dem Deutschlandstipendium ausgezeichnet und war beim bayerischen Jugendfilmfestival mit seinem Film Die versteckten und stillen Schätze des Lebens nominiert. 2020 war er Protagonist der Instagram-Kampagne ,,Zusammen/Wspolnie“ für die Deutsche Botschaft in Warschau. 2021 erhielt er die Film + Medien Nachwuchsförderung Rheinland-Pfalz und das „IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur“ Projektstipendium.

2022 absolvierte er sein Masterstudium an der Hochschule Mainz im Studiengang „Zeitbasierte Medien“. Sein Abschlussfilm Erinnerungen einer vergessenen Kindheit zum Thema Sucht im Elternhaus aus der Perspektive eines Kindes wurde von der staatlichen Filmförderanstalt HessenFilm und Medien gefördert. Der Film feierte seine Weltpremiere in San Diego (USA) und gewann den „Best Drama Short Film“ Preis. Im Rahmen seiner Reise in die USA konnte er Kontakte in Hollywood knüpfen.

2017 – 2022

Master of Arts

in Zeitbasierten Medien
Hochschule Mainz

2013 – 2017

Bachelor of Arts

in Kunstgeschichte, Germanistik und Vergleichende Kulturwissenschaften
Universität Regensburg

2017

Tandemaustausch nach Kiew (Ukraine)

2016

Tandemaustausch nach Lodz (Polen)

2015

Erasmus+ Künstleraustausch nach Hasselt (Belgien)

2014

Filmaustausch nach Clermont-Ferrand (Frankreich)

vita-spacer

Geschichtenerzähler.

fotos

Fotos

video-audio

Media & Presse

Videos

TVA 12.12.2022

HR Maintower 27.08.2021

4 канал ab 05:47 (Ukrainisch) 17.07.2021

Director’s Reel

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz 31.10.2022

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz 03.08.2021

ARD Morgenmagazin 23.03.2018

SWR Landesschau Rheinland Pfalz 15.02.2022

Lunchtime-Interview NACOA 08.08.2021

SWR Landesschau Rheinland Pfalz 02.03.2018

Radio & Podcast

Antenne Mainz 05.12.2022

Radio Charivari 22.11.2022

SWR2 02.12.2022

ZBM Podcast 03.12.2019

Print & Online

LandesECHO.cz 26.01.2023

Indy Film Library 15.12.2021

Allgemeine Zeitung 06.04.2018

Donau Post 20.12.2022

Kritik Indy Film Library 06.08.2021

Mittelbayerische Zeitung 30.11.2022

Setbesuch HessenFilm 27.07.2021

``green motion`` Label HessenFilm 18.02.2022

pflege.de 11.12.2018

kontakt

Kontakt

Trinity Agency Munich
Gabriela Dienhart
+49 – 89 – 360 370 38
www.trinityagency.de